Autonome


Autonome
Au|to|no|me(r) 〈f. 30 (m. 29)〉 Mitglied einer Gruppierung junger Anarchisten, die Staat u. Gesellschaft ablehnend gegenüber steht u. dies auch durch Gewaltbereitschaft zum Ausdruck bringt

* * *

Au|to|no|me, die/eine Autonome; der/einer Autonomen, die Autonomen/zwei Autonome (Politik):
Angehörige einer politisch der 2Linken (2) zuzuordnenden, nach eigenem Selbstverständnis aber keiner Ideologie verpflichteten Gruppierung, die Staat u. Gesellschaftssystem ablehnt u. mit Gewaltaktionen bekämpft.

* * *

Autonome,
 
politische Gruppierungen in Deutschland aus dem linken Spektrum, meist locker organisiert. Sie streben eine herrschaftsfreie Gesellschaft an, auch unter Anwendung gewalttätiger Mittel. Sie treten bei Demonstrationen in Erscheinung, verstehen sich u. a. als antifaschistisch beziehungsweise stellen sich entsprechend dar, haben aber kein gemeinsames weltanschauliches und strategisches Konzept.

* * *

Au|to|no|me, der u. die; -n, -n <Dekl. ↑Abgeordnete>: Angehörige[r] einer politisch der 2Linken (2) zuzuordnenden, nach eigenem Selbstverständnis aber keiner Ideologie verpflichteten Gruppierung, die Staat u. Gesellschaftssystem ablehnt u. mit Gewaltaktionen bekämpft: 1986 erreichte die Zahl der Terrorakte der „Autonomen“ (linksextremistische Kleingruppen und Einzeltäter) mit 282 Anschlägen ... eine erhebliche Steigerung (MM 20. 5. 87, 2).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • autonome — [ ɔtɔnɔm; otonom ] adj. • 1751; gr. autonomos « qui se régit par ses propres lois », de auto et nomos « loi » 1 ♦ Qui s administre lui même. Gouvernement autonome. ⇒ indépendant, libre, souverain; autonomie. Qui est administré par une… …   Encyclopédie Universelle

  • autonome — AUTONOME. adj. des 2 g. Titre qu on donnoit aux Villes Grecques qui avoient le privilége de se gouverner par leurs propres lois …   Dictionnaire de l'Académie Française 1798

  • Autonome — Als Autonome (altgriechisch: αὐτός autos (selbst) und νόμος Nomos (Gesetz)) oder autonome Gruppen werden heute umgangssprachlich Mitglieder bestimmter unabhängiger linksradikal libertärer beziehungsweise anarchistischer Bewegungen bezeichnet.… …   Deutsch Wikipedia

  • Autonome — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Autonome est un nom commun et un adjectif, ou plus rarement un nom propre, qui peut désigner : Nom commun Autonome qualifie une personne ou une… …   Wikipédia en Français

  • AUTONOME — adj. des deux genres Qui se gouverne soi même. Il se dit spécialement des Organismes politiques, administratifs ou financiers qui se régissent plus ou moins par eux mêmes. Administration autonome. Budget autonome …   Dictionnaire de l'Academie Francaise, 8eme edition (1935)

  • autonome — savarankiškas statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. autonomous; off line; stand alone vok. autonom; selbstständig; unabhängig rus. автономный pranc. autonome ryšiai: sinonimas – autonominis …   Automatikos terminų žodynas

  • autonòme — a, autounome, o adj. autonome …   Diccionari Personau e Evolutiu

  • AUTONOME — adj. des deux genres Titre des villes grecques qui avaient le privilége de se gouverner par leurs propres lois …   Dictionnaire de l'Academie Francaise, 7eme edition (1835)

  • autonome — (ô to no m ) adj. 1°   Qui jouit de l autonomie. 2°   Fig. Qui se fait sa règle à soi même. •   Quelques penseurs autonomes, La Bruyère, Fénelon et d autres, entraînés par la tendance que les Cartésiens avaient donnée à l esprit de leurs… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Autonome — Au|to|no|me(r) 〈f. ↑DT:2 (m. ↑DT:1)〉 Mitglied einer Gruppe von Anarchisten, die nach eigenen (staatsfeindlichen) Gesetzen leben u. teilweise an gewalttätigen Auseinandersetzungen teilnehmen …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.